Die TOP 10 der Si-Fi Filme/Serien
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
9/10
Platz 1

Under the Dome

Serie   Staffeln: 2 / Episoden: 26
Brittany Robertson, Mike Vogel, Aisha Hinds
   
Unsere
Bewertung
9/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 2

Avatar - Aufbruch nach Pandora

Kinofilm  Länge: 162 Minuten
Sam Worthington, Zoë Saldaña, Sigourney Weaver
   
Unsere
Bewertung
7/10
Besucher
Bewertung
9/10
Platz 3

Alien 3

Kinofilm  Länge: 114 Minuten
Sigourney Weaver, Charles Dance, Charles S. Dutton
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 4

PLANET DER AFFEN: Revolution

Kinofilm  Länge: 0 Minuten
Gary Oldman, Andy Serkis, Terry Notary
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 5

The Man from Earth

Kinofilm  Länge: 87 Minuten
David Lee Smith, Tony Todd, Annika Peterson
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 6

Falling Skies

Serie   Staffeln: 4 / Episoden: 42
Noah Wyle, Moon Bloodgood, Will Patton
   
Unsere
Bewertung
7/10
Besucher
Bewertung
9/10
Platz 7

Lucy

Kinofilm  Länge: 89 Minuten
Scarlett Johansson, Morgan Freeman
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 8

The Purge: Anarchy

Kinofilm  Länge: 103 Minuten
Frank Grillo, Carmen Ejogo, Zach Gilford
   
Unsere
Bewertung
7/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 9

Fringe

Serie   Staffeln: 5 / Episoden: 100
Anna Torv, Joshua Jackson, John Noble
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
7/10
Platz 10

Life on Mars

Serie   Staffeln: 1 / Episoden: 17
Jason OMara, Michael Imperioli, Harvey Keitel
   

Die besten Sci-Fi Filme aller Zeiten

Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
0/10

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, die Fortsetzung von X-Men: Erste Entscheidung, basiert auf der Comic-Storyline Days of Future Past der Reihe The Uncanny X-Men. Diese spielt in einer dystopischen Zukunft, in der Mutanten in Internierungscamps gefangengehalten werden und die Erde von den Sentinels beherrscht wird. Unter den Inhaftierten ist auch Wolverine. Es gelingt ihm, durch die Zeit zu reisen, um zu versuchen, den Verlauf der Geschichte zu ändern.

weiter lesen
 
Kinofilm  Länge: 0 Minuten       
Land/Jahr: USA, 2014;         Kinostart: 22.05.2014
Regie: Bryan Singer    Besetzung: Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, James McAvoy, Halle Berry, Patrick Stewart, Ian McKellen
Unsere
Bewertung
1/10
Besucher
Bewertung
0/10

Xaver und sein außerirdischer Freund

Xaver wird Zeuge einer Brandstiftung. Auf der Flucht vor dem Feuerteufel Eberhard erlebt er ungewollt die Notlandung eines außerirdischen Wesens. Diesem Fremden gibt er den Namen Alois und nimmt ihn mit auf seinen Bauernhof. Inzwischen versucht Eberhard, die Schuld an dem Brand auf Xaver abzuwälzen, was nicht ohne Folgen bleibt. Aber Alois ist mittlerweile begeistert vom irdischen Leben und besonders vom Gerstensaft. Auch Anni, die Freundin von Xaver, hat es ihm angetan. Trotz allem gelingt es Xaver und seinem Freund Hubert, das defekte Raumschiff zu reparieren, denn die Polizei und die Bürgerwehr sind ihnen dicht auf den Fersen. Kurz bevor das Raumschiff startet, kann der wahre Brandstifter ermittelt und verhaftet werden. ..

weiter lesen
 
Kinofilm  Länge: 90 Minuten       
Land/Jahr: Deutschland, 1986;        
Regie: Werner Possardt    Besetzung: Rupert Seidl, Carlos Pavlidis, Gabi Fischer, Marinus Brand, Heinz-Josef Braun
Unsere
Bewertung
5/10
Besucher
Bewertung
0/10

Æon Flux

In 400 Jahren hat sich die Population der Spezies Mensch auf der Erde um 99 Prozent verringert. Nur wenige Angehörige unserer Zivilisation konnten die vielen Seuchen überleben, die mit der Zeit jede Region des Planeten Erde heimsuchten. Als letztes Bollwerk der Menschheit fungiert Bregna, ein von Mauern geschützter Stadtstaat. Beherrscht von einer mächtigen Partei, die sich aus führenden Wissenschaftlern zusammensetzt, soll innerhalb des meterhohen Betonzauns ein friedvolles, paradiesisches Leben garantiert werden. Doch die oberflächliche Harmonie beginnt schnell zu bröckeln, denn im Untergrund ringt man nach Revolution: Regierungschef Trevor Goodchild (Marton Csokas) muss sterben und Cybergirl Æon Flux (Charlize Theron) ist die einzige geeignete Agentin für diese Mission.

weiter lesen
 
Kinofilm  Länge: 93 Minuten       
Land/Jahr: USA, 2005;        
Regie: Karyn Kusama    Besetzung: Charlize Theron, Marton Csokas, Jonny Lee Miller, Sophie Okonedo, Caroline Chikezie, Pete Postlethwaite, Ralph Herforth, Yangzom Brauen, Frances McDormand, Amelia Warner, Nikolai Kinski, Maverick Quek, Anatole Taubman