Die TOP 10 der Si-Fi Filme/Serien
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
9/10
Platz 1

Under the Dome

Serie   Staffeln: 2 / Episoden: 26
Brittany Robertson, Mike Vogel, Aisha Hinds
   
Unsere
Bewertung
9/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 2

Avatar - Aufbruch nach Pandora

Kinofilm  Länge: 162 Minuten
Sam Worthington, Zoë Saldaña, Sigourney Weaver
   
Unsere
Bewertung
7/10
Besucher
Bewertung
9/10
Platz 3

Alien 3

Kinofilm  Länge: 114 Minuten
Sigourney Weaver, Charles Dance, Charles S. Dutton
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 4

PLANET DER AFFEN: Revolution

Kinofilm  Länge: 0 Minuten
Gary Oldman, Andy Serkis, Terry Notary
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 5

The Man from Earth

Kinofilm  Länge: 87 Minuten
David Lee Smith, Tony Todd, Annika Peterson
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 6

Falling Skies

Serie   Staffeln: 4 / Episoden: 42
Noah Wyle, Moon Bloodgood, Will Patton
   
Unsere
Bewertung
7/10
Besucher
Bewertung
9/10
Platz 7

Lucy

Kinofilm  Länge: 89 Minuten
Scarlett Johansson, Morgan Freeman
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 8

The Purge: Anarchy

Kinofilm  Länge: 103 Minuten
Frank Grillo, Carmen Ejogo, Zach Gilford
   
Unsere
Bewertung
7/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 9

Fringe

Serie   Staffeln: 5 / Episoden: 100
Anna Torv, Joshua Jackson, John Noble
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
7/10
Platz 10

Life on Mars

Serie   Staffeln: 1 / Episoden: 17
Jason OMara, Michael Imperioli, Harvey Keitel
   

Mutant X

Unsere
Bewertung
5/10
Besucher
Bewertung
0/10
Fehler melden
Bewerte diese Serie:

1/102/103/104/105/106/107/108/109/1010/10

Mutant X (Orginaltitel: Mutant X)

ist eine US-amerikanisch-kanadische Science-Fiction-Serie, die von Fireworks Entertainment und den Marvel Studios produziert wurde. Sie wurde in Toronto gefilmt und basiert auf den Marvel Comics. Sie handelt von dem Schicksal einer Gruppe genetisch veränderter junger Menschen (Mutanten) und ihres Mentors im Kampf gegen eine übermächtige Genetik-Firma. Es wurden drei Staffeln mit 66 Folgen produziert.

Kurzbeschreibung:
Die BioTech-Firma "Genom X", die direkt den US-Geheimdiensten untersteht, hat sich in den letzten 50 Jahren mit einem geheimen human-genetischen Programm beschäftigt, das nun unerwartete Konsequenzen hat. Das eigentliche Ziel des ehrgeizigen Projektes war es, den genetischen Code des Menschen zu entschlüsseln – und menschliche DNS zu manipulieren. Eines Tages müssen die Genforscher jedoch feststellen, dass eines ihrer Experimente fehlgeschlagen ist. Die Versuchspersonen haben außergewöhnliche Kräfte, manchmal auch tödliche Fähigkeiten entwickelt: Jesse Kilmartin kann zum Beispiel die Dichte seines Körpers per Willenskraft so beeinflussen, dass er unbeschadet durch Wände gehen kann. Emma DeLauro wiederum kann die Gedanken und Gefühle anderer Menschen lesen und beeinflussen. Shalimar Fox ist dank ihrer ausgeprägten Instinkte und animalischen Kraft eine begnadete Kämpferin. Brennan Mulwray kann Elektrizität in seinem Körper speichern und bei Gefahr Stromstöße abgeben.
 
Serie   Staffeln: 3 / Episoden: 66        
Land/Jahr: Kanada, Vereinigte Staaten    Serienstart 06.10.2001 Serienstart DE12.04.2006              
Author:
Erste Episode: The Shock of the New (1) (1x01)
Handlung:
Mutant X thematisiert die Schuld eines Genetikers für die Durchführung von Genmanipulation an kranken Kindern – eine Behandlungsmethode, über deren Tragweite sich der Genetiker zum Zeitpunkt ihrer Anwendung (angeblich) nicht bewusst war. Die Patienten der Genetikfirma sind inzwischen Jugendliche und junge Erwachsene, die als Folge der genetischen Behandlung "Mutantenkräfte" (Telekinese, Telepathie etc.) entwickelt haben und mit diesen fremdartigen "Kräften" und ihrem Gefühl des "Anders-Seins" zumeist überfordert sind. Da einige der Mutanten eine Gefahr für die Gesellschaft darstellen und die Existenz der genetisch veränderten Menschen – Bestandteil eines militärischen Geheimprogramms – nicht publik werden darf, versucht der jetzige Chef der Genetikfirma, ein Militärtaktiker, alle Mutanten einzufangen und in "Stasekapseln" zu sperren beziehungsweise sie für seinen Sicherheitsdienst zu rekrutieren, der diese Aufgabe für ihn durchführen soll.


Werbeblock oder sonstiges
Quellenangaben:
Wikipedia, serienjunkies.de