Die TOP 10 der Si-Fi Filme/Serien
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
9/10
Platz 1

Under the Dome

Serie   Staffeln: 2 / Episoden: 26
Brittany Robertson, Mike Vogel, Aisha Hinds
   
Unsere
Bewertung
9/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 2

Avatar - Aufbruch nach Pandora

Kinofilm  Länge: 162 Minuten
Sam Worthington, Zoë Saldaña, Sigourney Weaver
   
Unsere
Bewertung
7/10
Besucher
Bewertung
9/10
Platz 3

Alien 3

Kinofilm  Länge: 114 Minuten
Sigourney Weaver, Charles Dance, Charles S. Dutton
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 4

PLANET DER AFFEN: Revolution

Kinofilm  Länge: 0 Minuten
Gary Oldman, Andy Serkis, Terry Notary
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 5

The Man from Earth

Kinofilm  Länge: 87 Minuten
David Lee Smith, Tony Todd, Annika Peterson
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 6

Falling Skies

Serie   Staffeln: 4 / Episoden: 42
Noah Wyle, Moon Bloodgood, Will Patton
   
Unsere
Bewertung
7/10
Besucher
Bewertung
9/10
Platz 7

Lucy

Kinofilm  Länge: 89 Minuten
Scarlett Johansson, Morgan Freeman
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 8

The Purge: Anarchy

Kinofilm  Länge: 103 Minuten
Frank Grillo, Carmen Ejogo, Zach Gilford
   
Unsere
Bewertung
7/10
Besucher
Bewertung
8/10
Platz 9

Fringe

Serie   Staffeln: 5 / Episoden: 100
Anna Torv, Joshua Jackson, John Noble
   
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
7/10
Platz 10

Life on Mars

Serie   Staffeln: 1 / Episoden: 17
Jason OMara, Michael Imperioli, Harvey Keitel
   

Scifi-Filme/Serien mit Ian McKellen

Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
0/10

Wolverine: Weg des Kriegers

Nachdem viele der X-Men gestorben sind und die Allianz der Kämpfer mit den übernatürlichen Kräften aufgelöst wurde, befindet sich Logan aka Wolverine (Hugh Jackman) in einer Situation, in der er von der Verantwortung gegenüber seinem alten Team entbunden ist. Auf der Suche nach einem Grund zu leben, begibt er sich in das moderne Japan, um Yashida (Hal Yamanouchi), dem er einst das Leben gerettet hat, in den Tod zu verabschieden. Neben Feinden wie Industriellen, Politikern und Ninjas trifft er dort auch auf Yashidas Enkeltochter Mariko (Tao Okamoto), die von der japanischen Mafia gejagt wird. Er macht es sich zur Aufgabe, sie zu beschützen, und wird dabei nicht nur von einem Gefühl der Zuneigung gegenüber der hübschen Japanerin überrascht, sondern auch davon, dass er plötzlich nicht mehr in der Lage ist, sich selbst zu heilen. Dahinter steckt viel mehr, als Logan zunächst ahnt, denn zum ersten Mal muss er gegen seinen Erzfeind ankämpfen: den Silver Samurai, der wie Wolverine aus Adamantium gebaut ist und so jede Materie durchdringen kann. In einem seiner schwierigsten Kämpfe stellt sich Wolverine nicht nur seiner Schuld am Tod seiner großen Liebe Jean (Famke Janssen), sondern auch seiner eigenen Unsterblichkeit.

weiter lesen
 
Kinofilm  Länge: 126 Minuten       
Land/Jahr: Vereinigte Staaten, Australien, 2013;        
Regie: James Mangold    Besetzung: Hugh Jackman, Famke Janssen, Brian Tee, Will Yun Lee, Svetlana Khodchenkova, Hiroyuki Sanada, Rila Fukushima, Tao Okamoto, Hal Yamanouchi, Ian McKellen, Patrick Stewart
Unsere
Bewertung
9/10
Besucher
Bewertung
0/10

X-Men

Sie sind das nächste Glied in der Evolutionskette. Die X-Men, geboren mit einer einzigartigen genetischen Mutation, die ihnen außerordentliche Fähigkeiten verleiht. Die Augen von Cyclops (James Marsden) können einen Energiestrahl freisetzen, Jean Grey (Famke Janssen) besitzt die Fähigkeit Körperenergie von anderen Personen zu absorbieren, Wolverine (Hugh Jackman) besitzt unglaubliche Selbstheilungskräfte, sowie ein durch Adamantium verstärktes Skelett und Storm (Halle Berry) kann das Wetter manipulieren. In einer mit Hass und Vorurteilen erfüllten Welt sind sie Ausgestoßene. Doch unter der Führung von Professor Charles Xavier (Patrick Stewart) haben sie gelernt ihre Fähigkeiten zum Wohl der Menschheit einzusetzen. Gemeinsam kämpfen sie darum, eine Welt zu beschützen, die sie fürchtet. Sie stellen sich der gefährlichsten Bedrohung der menschlichen Zivilisation: Magneto (Ian McKellen), ein skrupelloser Mutant, der die Zukunft in seine Gewalt bringen will – auch wenn es das Ende bedeutet… der Menschheit… oder der Mutanten.

weiter lesen
 
Kinofilm  Länge: 104 Minuten       
Land/Jahr: USA, 2000;        
Regie: Bryan Singer    Besetzung: Hugh Jackman, Patrick Stewart, Ian McKellen, Famke Janssen, James Marsden, Halle Berry, Anna Paquin, Tyler Mane, Ray Park, Rebecca Romijn, Bruce Davison
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
0/10

X-Men 2

In der Fortsetzung des ersten X-Men-Films müssen sich die Mutanten von Professor X (Patrick Stewart) und Magneto (Ian McKellen) verbünden. Sie stehen General Stryker (Brian Cox) gegenüber, der alle Mutanten endgültig ausrotten will. In einer Welt voller Vorurteile und Hass gegenüber allem, was fremd ist, gelten die Mutanten als die gefährlichsten Feinde der Menschheit. Um sich vor ihren übermenschlichen Fähigkeiten zu schützen, plädiert US-Senator Robert Kelly (Bruce Davison) dafür, sie alle auf eine einsame Insel zu verbannen.

weiter lesen
 
Kinofilm  Länge: 133 Minuten       
Land/Jahr: USA, Kanada, 2003;        
Regie: Bryan Singer    Besetzung: Patrick Stewart, Hugh Jackman, Ian McKellen, Halle Berry, Famke Janssen, James Marsden, Anna Paquin, Rebecca Romijn-Stamos, Brian Cox, Alan Cumming, Bruce Davison, Aaron Stanford, Shawn Ashmore, Kelly Hu
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
0/10

X-Men: Der letzte Widerstand

Wieder einmal stehen sich die verfeindeten Bataillone der Mutanten kampfbereit gegenüber: Die X-Men unter Führung von Professor Xavier (Patrick Stewart) sind um Ausgleich mit den Menschen bemüht, die Gruppe um Magneto (Ian McKellen) eher auf die Weltherrschaft erpicht. Zwei unerwartete Entwicklungen bringen Bewegung in die Fronten: Ein Mittel verspricht Heilung vom Mutantendasein, und Jean Grey (Famke Janssen) mutiert zum Phoenix.

weiter lesen
 
Kinofilm  Länge: 104 Minuten       
Land/Jahr: USA, UK, Kanada, 2006;        
Regie: Brett Ratner    Besetzung: Patrick Stewart, Hugh Jackman, Halle Berry, Ian McKellen, Famke Janssen, Anna Paquin, Kelsey Grammer, James Marsden, Rebecca Romijn, Shawn Ashmore, Aaron Stanford, Ellen Page, Daniel Cudmore, Vinnie Jones, Ben Foster, Dania Ramirez, Eric Dane, Ken Leung, Michael Murphy, Shohreh Aghdashloo, Josef Sommer, Olivia Williams, Cameron Bright
Unsere
Bewertung
8/10
Besucher
Bewertung
0/10

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, die Fortsetzung von X-Men: Erste Entscheidung, basiert auf der Comic-Storyline Days of Future Past der Reihe The Uncanny X-Men. Diese spielt in einer dystopischen Zukunft, in der Mutanten in Internierungscamps gefangengehalten werden und die Erde von den Sentinels beherrscht wird. Unter den Inhaftierten ist auch Wolverine. Es gelingt ihm, durch die Zeit zu reisen, um zu versuchen, den Verlauf der Geschichte zu ändern.

weiter lesen
 
Kinofilm  Länge: 0 Minuten       
Land/Jahr: USA, 2014;         Kinostart: 22.05.2014
Regie: Bryan Singer    Besetzung: Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, James McAvoy, Halle Berry, Patrick Stewart, Ian McKellen